Wein Test

Wein Verschlüsse und Wein Ausgießer

Wein Verschlüsse und Wein Ausgießer beim Shop

amazon.de *
Wein Dekantierausgießer bei amazon.de

Wein angebrochen aufheben

Oft kommt es vor, dass man sich mit der letzten Flasche Wein, die man öffnet übernommen hat. Dies führt zu der Frage, ob man angebrochenen Wein aufheben kann und wenn ja, wie kann man den Wein aufheben. Das große Problem ist, dass Wein oxidiert, das heißt er reagiert mit Sauerstoff und wird bei Luftzufuhr mit der Zeit ungenießbar. Wenn man also offenen Wein aufheben will, muss man die Zufuhr von Sauerstoff, beziehungsweise Luft minimieren. Dies gelingt durch spezielle Verschlüsse, die teilweise sogar ein Vakuum erzeugen, sodass gar keine frische Luft mehr an den Wein gelangt.

In andere Flasche umfüllen oder stehen lassen

Am billigsten ist natürlich das Umfüllen in eine Flasche mit Schraubverschluss. Allerdings sollte man diese Flasche dann unbedingt gründlich ausgespült haben, damit das Wein-Aroma keinen Beigeschmack bekommt. Wichtig beim Umfüllen ist, dass man eine kleine Flasche benutzt, sodass gar keine oder kaum Luft in der Flasche verbleibt, was die Haltbarkeit um einiges verlängern kann. Ebenfalls gut ist, wenn man den Wein direkt nach dem Öffnen umfüllt, da er dann noch nicht lange Sauerstoff-Kontakt hatte.

Manche Weine werden vor dem Genuss extra ein Tag stehen lassen, damit sich das Aroma entfalten kann. Dies nennt man auch "dekantieren", bei dem der Wein in spezielle Karaffen oder auch Dekantiergefäße genannt, eingeschenkt wird. So kann man manche Weine auch mal einen Tag mit einem normalen Verschluss stehen lassen, ihn also bewusst mit Sauerstoff vermischen. Dies solle man aber sehr vorsichtig machen, vor allem bei Rotwein ist Vorsicht geboten, damit man ihn nicht zu lange stehen lässt.

Wein Verschlüsse

Die zwei verbreitetsten Methoden, um angebrochenen Wein zu erhalten sind wohl die "normalen", einfachen Verschlüsse und die Vakuumpumpe. Einfache Wein Verschlüsse bekommt man sehr günstig und die billigsten sind schon für ein paar Euro zu haben. Die Vakuumpumpe ist in der Anschaffung ein bisschen teurer, wobei man bei circa 10 bis 20 Euro auch nicht wirklich von teuer sprechen kann.

Einfacher Wein Verschluss oder Wein Vakuumpumpe

Wie schon erwähnt sind einfache Wein Verschlüsse die günstigste Methode um offene Weine zu erhalten. Vor allem bei besseren Weißweinen reicht ein einfacher luftdichter Verschluss um den Wein wochenlang stehen zu lassen. Übertreiben sollte man die Zeitspanne bis man den Wein leer trinkt allerdings nicht. Gerade einfache Weißweine sollte man nicht länger als ein paar Tage stehen lassen. Ebenfalls wichtig ist, ob die Flasche schon fast leer oder fast voll ist. Bei einer fast leeren Flasche empfehlen wir, den kleinen Rest lieber gleich leer zu trinken, da beim verschließen eine große Menge an Luft in der Flasche verbleibt. Dadurch hält sich der Wein um einiges kürzer als bei volleren Flaschen, bei denen es sich auch eher lohnt sie aufzuheben.

Bei Rotweinen sollte man beim Aufheben Vorsicht walten lassen. Rotweine sind generell empfindlicher und oxidieren schneller, und man sollte sie oft nicht länger als einen Tag stehen lassen. Bei vielen jungen Weinen kann die Zeitspanne allerdings auch mal mehrere Tage betragen, da sie durch viel Tannin und Säure nicht so schnell oxidieren.

Wein Vakuumpumpe

Wein Vakuumpumpe zum Wein dekantieren

Mit Vakuumpumpen bleibt Wein normalerweise länger haltbar als mit einfachen Verschlüssen. Mit Vakuumpumpen wird, wie der Name schon sagt, in der Weinflasche ein Vakuum erzeugt, der Flasche also die Luft entzogen. Dieser Zustand wird durch einen entsprechenden Verschluss beibehalten. Durch diese Methode ist der Wein natürlich viel länger haltbar, da keine Luft und damit auch kein Sauerstoff mehr in der Flasche vorhanden ist mit der der Wein oxidieren kann. Unendlich hält der Wein dadurch aber nicht, mindestens ein paar Tage hält so aber sogar Rotwein.

An Vakuumpumpen scheiden sich die Geister, denn während einige Wein Gourmets diese Methode als beste ansehen um offenen Wein aufzubewahren, meinen andere, dass dadurch auch Aroma mit verloren geht. Am Besten man probiert es selber mal aus.

Wein Ausgießer

Wein Ausgießer zum Wein dekantieren Wein Ausgießer-Faltkarte zum Wein dekantieren

Die einfachsten Wein Ausgießhilfen sind runde Faltkarten. Sie werden zusammen gerollt in den Flaschenhals gesteckt, und bilden so vorne eine Verlängerung, damit man besser eingießen kann. Auch sehr wichtig ist, dass man lästige Tropfen am Außenrand der Weinflasche so viel leichter vermeiden kann. Eine entsprechende "Abroll-Technik" beim Einschenken braucht man aber trotzdem, allerdings nicht so viel Geschick wie wenn man Wein ohne Hilfe "tropfenfrei" einschenken will. Wein Ausgießer sind einfach zu handeln und überwiegend sehr günstig in der Anschaffung und sollte jedem Weinliebhaber eine Überlegung Wert sein. Sehr praktisch ist auch der Weinverschluss, der gleichzeitig ein Wein Ausgießer ist. Dies funktioniert durch eine Klappe, die man auf und zu machen kann. Eine weitere Variation des Wein Ausgießers ist der Dekantierausgießer.

Dekantierausgießer

Wein Dekantierausgiesser zum Wein dekantieren

Der Dekantierausgießer ist eine spezielle Variante des normalen Wein Ausgießers und auch ihn gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die Hersteller versprechen, dass das Dekantieren durch den Dekantierausgießer überflüssig wird, da der Wein schon beim Einschenken automatisch dekantiert wird. Hierbei gibt es unter Weinliebhabern sehr verschiedenen Meinungen. Während viele damit sehr positive Erfahrungen gemacht haben, sagen andere, dass der Dekantierausgießer das eigentliche Dekantieren mit einem Dekantiergefäß nicht ersetzen kann.

Diese speziellen Ausgießer besitzen unten ein Sieb mit mehreren Löchern, durch die der Wein gespalten wird. Dadurch das so insgesamt nicht soviel Wein auf einmal eingeschenkt wird, kommt an jeden Weintropfen mehr Sauerstoff. Oft sieht man bei Dekantierausgießern noch eine Verengung etwa in der Mitte. Dadurch wird beim eingießen im Inneren des Ausgießers Unterdruck erzeugt. So wird durch ein kleineres Loch Sauerstoff zum Wein gezogen, was im Grunde eine Art "Schnell-Dekantieren" darstellt. Ob ein Dekantierausgießer ein Dekantiergefäß ersetzen kann, muss jeder selber entscheiden, es lohnt sich aber auf jeden Fall es einmal auszuprobieren.

▶ Dekantierausgießer online bestellen *

▶ Wein Verschlüsse und Wein Ausgießer online bestellen *